URBANES WOHNEN  E.V.
         Verein für besseres Wohnen in der Stadt



DSGVO

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.



Nachbarschaften sind "Machbar"schaften

Die Broschüre zeigt eine Vielfalt von Nachbarschaftsinitiativen. Ob durch das klassische Wohnprojekt, die Wohnungsgesellschaft, die Stadt oder einfach eine „Straßeninitiative“.

Von Doris Knaier und Rolf Novy-Huy

Bezug über www.stiftung-trias.de

 

 

FÜHRUNGEN 2019

Führung am Montag, 29. April, 18 Uhr

Heidrun Eberle, Ackermannbogen e.V.

Treffpunkt und weitere Angaben unter

www.bauzentrum-muenchen.de 

wohnwerkstatt@urbanes-wohnen.de

 

 

 

 

 

 

WOHNPROJEKTTAG 2019

12._WohnprojektTag_2019.pdf














Urbanes Wohnen e.V. München

Allen Aktiven im Verein Urbanes Wohnen e.V. ist seit der Gründung 1973 die Beteiligung der Menschen an der Gestaltung ihrer Umgebung, Nachbarschaft, Wohn- und Lebenswelt ein grundsätzliches Anliegen. Der Verein arbeitet schwerpunktmäßig in vier Bereichen:

 

Team WohnWerkstatt

Team Grüne Schul- und Spielhöfe (GSH)

Team NaturKulturWerkstatt

Team entwickeln planen kommunizieren, seit 2018 bauwärts

 

 

12. WohnprojektTag am 12. und 13. Juli 2019

Das Quartier gestalten WIR - Wohnprojekte als Partner

in der Quartiers- und Nachbarschaftsentwicklung

Wohnprojekte erfreuen sich großer Attraktivität. Sie stehen für Innovationskraft und sozialen Zusammenhalt über Generationen und unterschiedliche Herkünfte hinweg. Da ihr Engagement auch in die Nachbarschaft wirkt, schätzen viele Kommunen Wohnprojekte inzwischen als Kooperationspartner bei der Entwicklung von Neubauquartieren. Das bietet Chancen: Für Gruppen, die auf der Suche nach einem Grundstück für ihr Wohnprojekt sind; für gemeinwohlorientierte Investoren und zivilgesellschaftliche Initiativen; für Kommunen, die eine zukunftsfähige Entwicklung sicherstellen wollen.

Der 12. Wohnprojekttag im Gasteig, München, bietet mit Vorträgen, Expertengesprächen, Projektpräsentationen sowie einer Ausstellung konkrete Beispiele. Am Samstagvormittag finden, auch in den zur Zeit entstehenden Quartieren, Führungen statt (Anmeldung erforderlich).

 

 

 




---------------------------------------------------------------Kontakt##++#Impressum#++##Disclaimer##++#Sitemap