URBANES WOHNEN  E.V.
         Verein für besseres Wohnen in der Stadt



aktuell:

Festschrift:
"40 Jahre URBANES WOHNEN E.V.
"
mit Portraits der 4 Teams



Broschüre:
Nachbarschaften sind "Machbar"schaften

Die Broschüre zeigt eine Vielfalt von Nachbarschaftsinitiativen. Ob durch das klassische Wohnprojekt, die Wohnungsgesellschaft, die Stadt, oder einfach eine „Straßeninitiative“.
von Doris Knaier und Rolf Novy-Huy
weitere Infos und Bezug














11. Münchner Wohnprojekttag

Initiative ergreifen – Wohnen gemeinsam gestalten
10. und 11.März 2017
Kulturzentrum Gasteig, München, Rosenheimerstr. 5,
Kleiner Konzertsaal und Foyer (1. Obergeschoß)

Wohnprojekte und gemeinschaftsorientiertes Wohnen erfreuen sich großer Attraktivität. Sie stehen für sozialen Zusammenhalt, auch über Generationen und unterschiedliche Herkünfte hinweg. Ihr Ziel ist aber auch die Schaffung von dauerhaft bezahlbarem Wohnraum in vertrauter Umgebung. Wie aber packt man es an? Was sind wichtige Bausteine auf dem Weg zu einem gelungenen Wohnprojekt? Welche Herausforderungen sind zu meistern und welche Unterstützungsangebote gibt es? Mit Vorträgen, Führungen, Expertengesprächen und Projektpräsentationen gibt der 11. Münchner Wohnprojekttag Antworten auf diese Fragen.

Eine Kooperation von
Münchner Volkshochschule, mitbauzentrale München,
Urbanes Wohnen e.V. / WohnWerkstatt und Stiftung trias


10. Münchner Wohnprojekttag


Der 10. Wohnprojekttag in München stellt Wohnprojekte in den Zusammenhang mit alternativer Wirtschaft. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und steigender Mietpreise erweisen sich Wohnprojekte als Keimzellen von zukunftsweisendem wirtschaftlichem Handeln. In den Projekten selbst wird mehr Wert auf das gute Zusammenwohnen als auf Rendite gelegt; die Akteure entwickeln im Inneren wie nach außen kreative Ideen, Wohnen und Leben gut und kostengünstig zu gestalten. So gewinnen Bürger/innen verloren geglaubte Gestaltungsmacht über wichtige Lebensbereiche zurück.

Weitere Informationen und alle Vorträge des Wohnprojekttags



Jubiläums-Oktett im Jahr 2015

Der 10.Münchner Wohnprojekttag startet im Jahr 2015 mit 8 Ereignissen aus dem diesjährigen Jubiläums-Oktett:

1995 - 20 Jahre
1. Münchner Wohnprojekttag, wo Gründungspartner von wagnis eG zusammen kamen.. 2015: 10. Münchner Wohnprojekttag

Schwabinger Hof-Flohmärkte von UW-Mitglied Wolfgang Tomasek initiiert

URBANES WOHNEN erhält Bundesweiten Förderpreis "Aktive Bürgerschaft -Innovation aus Tradition"

2000 - 15 Jahre
Gründung der Wohnbaugenossenschaft wagnis eG

Schwabinger Hof-Flohmärkte – nach Initiative von Urbanes Wohnen von der Nachbarschaft Schwabing im Seidlvilla-Verein fortgeführt

2005 - 10 Jahre
Einweihung wagnis1 Ackermannbogen mit NachbarschaftsBörse und CafeRigoletto

Entwicklung und Herausgabe des "Bayerischen Wohnprojektatlasses" i.A. des Bayerischen Sozialministeriums

Gestaltprogramm als work in progress gestartet "Öffentlicher Raum und Kunst auf Grüner Achse" v.FORUM Quartiersentwicklung Ackermannbogen e.V. und URBANES WOHNEN e.V.




---------------------------------------------------------------Kontakt##++#Impressum#++##Disclaimer##++#Sitemap