Grüne Gartenhöfe



Schwabinger Hinterhof um 1975

Textarchiv
Alte Projeke von URBANES WOHNN E.V. sind in zahlreichen Schriften dokumentiert.

mehr














Partizipative Freiraumplanung seit 1973

Seit der Gründung von URBANES WOHNEN E.V. engagieren sich die Mitglieder für die Verbesserung des unmittelbaren Wohnumfeldes.
Den Anfang machten kleinen Selbsthilfeprojekten von Menschen, denen damals die Stadt zu grau war und die ihr aber wegen der lebendigen nachbarschaftlichen Netze nicht den Rücken kehren wollten.

Aus einzelnen Hofbegrünungen wurden Blocknachbarschaften und Grüne Netze. Aus der reinen Selbsthilfe erwuchs eine Beratungs- und Unterstützungsstruktur für Projekte im Wohnumfeld. Neben der Planung, konnte der Verein mit einem Gerätepool dienen und unterstützte die Aktiven beim Bau.

Das Beispiel machte Schule und im Rahmen des kommunalen Hofbegrünungsprogramms entstanden hunderte Grüner Oasen.

Im Auftrag des städtischen Sanierungsträgers MGS wurden zahlreiche Blockinnenbereiche in Sanierungsgebiten entkernt und mit intensiver Beteiligung aller Betroffener umgestaltet.




---------------------------------------------------------------Kontakt##++#Impressum#++##Disclaimer##++#Sitemap