Wohnprojekttage





Seit 1995 veranstaltet Urbanes Wohnen e.V. die Münchner Wohnprojekttage.
Initiativen aus München und der Region, inzwischen auch aus ganz Bayern stellen ihre Ideen und Projekte in Kurzvorträgen und einer Ausstellung vor. Ein Begleitprogramm aus Vorträgen, Diskussionen und Führungen mit aktuellen Themenschwerpunkten bietet tieferen Einblick in die Thematik, viele Informationen und Möglichkeiten zum Austausch.




Dokumentation
früherer Wohnprojekttage:

Doku_WoProTag.pdf

Dokumentation 2006

Doku_WoProTag.pdf

Dokumentation 2008














10. Wohnprojektag 2014
Wohnprojekte als Keimzellen für alternative Wirtschaftsformen


Der 10. Wohnprojekttag in München stellt Wohnprojekte in den Zusammenhang mit alternativer Wirtschaft. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und steigender Mietpreise
erweisen sich Wohnprojekte als Keimzellen von zukunftsweisendem wirtschaftlichem Handeln. In den Projekten selbst wird mehr Wert auf das gute Zusammenwohnen als auf Rendite gelegt; die Akteure entwickeln im Inneren wie nach außen kreative Ideen,
Wohnen und Leben gut und kostengünstig zu gestalten. So gewinnen Bürger/innen verloren geglaubte Gesatltungsmacht über wichtige Lebensbereiche zurück.


09. Wohnprojekttag 2012
Leben in neuen Nachbarschaften

Bei den Führungen und in der Ausstellung wurde das ganze Spektrum von Wohnprojekten und Neuen Nachbarschaften präsentiert.
Das Programm setzte den Schwerpunkt auf Mietprojekte und Neue Nachbarschaften - weil sie in München besonders gebraucht werden.
Gemeinschaftliches Wohnen und Leben in Neuen Nachbarschaften gewinnen immer mehr Anhänger: Bei Familien, bei Menschen, die mit mehreren Generationen zusammenleben möchten und denjenigen, die nach der richtigen Wohnform für ihr eigenes Alter suchen.
Beim Gemeinschaftlichen Wohnen finden sich die Nachbarn vor dem Einzug, einigen sich über ihre Ziele, planen und bauen gemeinsam.
Gute Nachbarschaften bieten Kontakt, Einbindung und Sicherheit.




---------------------------------------------------------------Kontakt##++#Impressum#++##Disclaimer##++#Sitemap